0 Artikel

Sie haben keine Bestellungen in Ihrem Warenkorb.

089 2109 3874
  • local_shippingLieferung in 2-3 Werktagen
  • refresh60 Tage Widerrufsrecht
  • lock100% abgesicherter Kauf
  • check_box2/10 Jahre Garantie

Alle Bestellungen bis 18.12.2017 werden vor Weihnachten versandt und höchstwahrscheinlich zwischen Weihnachten und Silvester geliefert. Bestellungen nach dem 18.12.2017, werden am 02.01.2018 bearbeitet und die Lieferzeit ab dann berechnet.

Bitte beachten Sie, dass unser Kundendienst zwischen dem 22.12.2017 und dem 01.01.2018 nicht erreichbar ist. Bitte beachten Sie, dass wir Anrufe & Emails während dieser Zeit nicht beantworten können. Vielen Dank für Ihr Verständnis und wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Altaterra Kft (nachfolgend ggf. als „ALTATERRA“ bezeichnet) wird die von Ihnen über diesen Webshop getätigten Produktbestellungen gemäß den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen annehmen und bearbeiten. Bei ALTATERRA handelt es sich um ein nach ungarischem Recht gegründetes und unter der Nummer 08-09-013626 eingetragenes Unternehmen mit eingetragenem Sitz unter der Adresse Malom köz 1, 9431 Fertőd, Ungarn. Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet DE 814569598.

 

Da die allgemeinen Geschäftsbedingungen verbindlich sind, sollten Sie sie sorgfältig durchlesen; das gilt insbesondere für die Bestimmungen zu Preisen, Lieferbedingungen, Haftung, Widerrufs- bzw. Rücktrittsrecht und Auswirkungen eines Widerrufs bzw. Rücktritts.

 

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen werden durch die geltenden gesetzlichen Regelungen für Verträge über Warenlieferungen ergänzt. Nach diesen Regelungen stehen Ihnen unter Umständen zusätzliche Rechte zu.

 

Wenden Sie sich bei Fragen oder Bedenken in Bezug auf die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gerne an ALTATERRA. Sie erreichen uns unter info@dachfensterdirekt.de

 

Wenn Sie eine Bestellung aufgeben möchten, lesen Sie diese allgemeinen Geschäftsbedingungen durch und bestätigen Sie am Ende durch Setzen eines Häkchens im entsprechenden Kästchen, dass Sie diese allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.

 

Mit Aufgabe einer Bestellung bestätigen Sie, mindestens 18 Jahre alt zu sein. Der Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt nur dann wirksam zustande, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Andernfalls haben wir Ihnen gegenüber keine Verpflichtungen, selbst wenn wir Ihnen eine Bestellbestätigung zukommen lassen.

 

Wir können Ihre Bestellung unabhängig von Ihrem Wohnsitz entgegennehmen und bearbeiten. Allerdings müssen Sie bei Aufgabe Ihrer Bestellung eine Versandadresse innerhalb das Bundesrepublik Deutschland angeben.

 

Mit Aufgabe Ihrer Bestellung erklären Sie sich damit einverstanden:

  • dass die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen auf Ihre Bestellung Anwendung finden und einen integralen Bestandteil des zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrags darstellen.
  • dass die Preise und Kosten den in diesem Webshop angezeigten und Ihnen während des Bestellvorgangs bestätigten Preisen und Kosten entsprechen.
  • dass wir Ihre Daten, d. h. Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, zwecks Bearbeitung Ihrer Bestellung erfassen dürfen. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzrichtlinie entnehmen.
  • dass wir Ihre Kredit- bzw. Kundenkartendaten zum Zwecke der Bestellabwicklung übertragen dürfen.

 

 

 

Woher weiß ich, dass meine Bestellung eingegangen ist?

Nach Eingang Ihrer Bestellung schicken wir Ihnen per E-Mail eine Eingangsbestätigung. Sobald wir unseren Lagerbestand überprüft haben und Ihnen bestätigen können, dass wir Ihre Bestellung bedienen können, schicken wir Ihnen eine E-Mail mit der Bestellbestätigung. Mit Erhalt der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zwischen uns und Ihnen rechtlich verbindlich zustande.

Voraussetzung für die Bestätigung der Bestellung und das Zustandekommen des Vertrags ist die Genehmigung Ihrer Kredit- oder Kundenkartengesellschaft (bitte lesen Sie dazu den Abschnitt „Wie bezahle ich?“ durch). Bei Ausbleiben der Bestätigung kommt der Vertrag nicht zustande und haben wir Ihnen gegenüber keine Verpflichtung.

Wenn Sie nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums eine Bestellbestätigung erhalten, wenden Sie sich an uns. Wir möchten Ihre Bestellung umgehend abwickeln, haften aber nicht für Verzögerungen, die auf Probleme mit bzw. Fehler in elektronischen Kommunikationssystemen zurückzuführen sind, die außerhalb unseres Einflussbereichs liegen.

 

Was ist der Preis der Waren?

Der Kaufpreis ist der zum Zeitpunkt der Aufgabe der Bestellung gültige Preis. Der Preis der von Ihnen bestellten Produkte, die gegebenenfalls anfallenden Gebühren sowie der Gesamtpreis Ihres Einkaufs werden Ihnen grundsätzlich während des Bestellvorgangs angezeigt und in der Bestellbestätigung angegeben. Bitte beachten Sie, dass wir bei offensichtlichen Fehlern bei der Bepreisung der Produkte auf der Website nicht an fehlerhafte Preisauszeichnungen gebunden sind.

 

Wie bezahle ich?

Die Bezahlung ist mit VISA, VISA Debit, MASTERCARD oder MAESTRO möglich. Sie werden aufgefordert, Karteninhaber, Kartennummer, Ablaufdatum und gegebenenfalls Ausstellungsdatum der Karte sowie die dreistellige Prüfziffer einzugeben. Diese Daten werden zur Überprüfung der Gültigkeit der Kredit- oder Kundenkarte mit hoher Verschlüsselung unmittelbar an die Bank übertragen. Nach der Bestätigung der Karte erhalten Sie von uns per E-Mail eine Bestellbestätigung. Ihre Kredit- oder Kundenkarte wird am Versandtag der Ware belastet. PayPal, Banküberweisung oder Nachnahme stehen ebenfalls als Zahlungsmethoden zur Verfügung.

 

Lieferung der Waren

Wir werden Ihre Bestellung schnellstmöglich bearbeiten. Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre bestellten Produkte vor Ablauf von 30 Tagen nach Versand der Bestellbestätigung auszuliefern. Jedoch werden wir Ihre Produkte so schnell wie möglich versenden.

 

Bei Lieferverzögerungen, die auf ein Ereignis außerhalb unseres Einflussbereichs zurückgehen, werden wir Sie schnellstmöglich davon in Kenntnis setzen und Maßnahmen ergreifen, um die durch die Verzögerung verursachten Unannehmlichkeiten auf ein Minimum zu beschränken. Unter dieser Voraussetzung haften wir nicht für durch ein solches Ereignis bedingte Verzögerungen. Jedoch sind Sie in Fällen, in denen die Gefahr einer erheblichen Verzögerung besteht, berechtigt, sich an uns zu wenden, um vom Vertrag zurückzutreten und eine Erstattung für bezahlte, aber nicht erhaltene Produkte zu verlangen.

 

 

Ihre gesetzlichen Rechte

Neben den Rechten, die Ihnen nach den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen zustehen, haben Sie gesetzliche Rechte, sollten von uns gelieferte Produkte mangelhaft oder falsch beschrieben worden sein. Waren werden als mangelhaft angesehen, wenn (a) sie nicht die zufriedenstellende Qualität aufweisen (d. h., sie nicht den Standards entsprechen, die ein vernünftiger Mensch unter Berücksichtigung unserer Warenbeschreibungen, des Preises und beliebiger sonstiger maßgeblicher Umstände als zufriedenstellend erachten würde) oder (b) sie sich nicht für einen bestimmten Zweck eignen, für den Sie sie benötigen und den Sie uns vor Aufgabe oder zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung mitgeteilt haben.

 

Wir versuchen, die Farben unserer Produkte so realistisch wie möglich wiederzugeben. Jedoch haften wir nicht für mögliche Abweichungen zwischen den auf Ihrem Computer dargestellten Farben und den tatsächlichen Farben unserer Produkte.

 

Ihre gesetzlich zustehenden Rechte werden durch nichts in den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen eingeschränkt.

 

Sollte ein Ihnen zugestelltes Produkt mangelhaft sein, haben Sie uns unverzüglich davon in Kenntnis zu setzen. Sie haben Anrecht darauf, das mangelhafte Produkt von uns unentgeltlich repariert oder alternativ einen kostenlosen Ersatz dafür zu bekommen, es sei denn, uns entstünden dadurch unverhältnismäßig hohe Kosten. Sollte das mangelhafte Produkt nicht repariert werden können, haben Sie Anspruch auf ein kostenfreies Ersatzprodukt. Wir sind stets dazu berechtigt, ein mangelhaftes Produkt auszutauschen, anstatt es zu reparieren, sofern damit keine unverhältnismäßig hohen Kosten für uns verbunden sind.

 

Ungeachtet der zuvor genannten Rechtsbehelfe sind Sie bei mangelhaften oder falsch beschriebenen gelieferten Produkten berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten; ferner haben Sie in einem solchen Fall Anrecht auf eine vollumfängliche Rückerstattung einschließlich der vertretbaren Kosten für die Rücksendung des betreffenden Produkts.

 

Sollten wir vertragsbrüchig werden, haften wir für jegliche Ihnen entstandenen Verluste oder Schäden, die ein vorhersehbares Ergebnis unseres Vertragsbruches darstellen. Ein Verlust bzw. Schaden wird als vorhersehbar erachtet, wenn er eine offensichtliche Folge unseres Vertragsbruches darstellt oder von Ihnen und uns zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses nach billigem Ermessen als vorhersehbar eingestuft wurde.

 

Ihre Haftungsansprüche gegenüber uns werden weder ausgeschlossen noch beschränkt, wenn dies gesetzlich unzulässig ist. Darunter fällt die Haftung bei Tod oder Körperverletzung aufgrund von Fahrlässigkeit unsererseits oder seitens unserer Mitarbeiter, Vertreter oder Unterauftragnehmer oder aufgrund von Betrug oder arglistiger Täuschung.

 

Garantie

Die Garantiebestimmungen können Sie der gesonderten Garantieerklärung zu unserer Marke SOLSTRO entnehmen, die auf unserer Homepage zur Verfügung steht. Die Garantiebestimmungen haben keinerlei Auswirkungen auf Ihre gesetzlich verbrieften Rechte.

 

 

Widerrufs-/Rücktrittsrecht

Ihnen steht das gesetzliche Recht zu, den Vertrag innerhalb von vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen bzw. davon zurückzutreten. Jedoch räumt Ihnen Dachfensterdirekt.de aus Gefälligkeit insgesamt eine Widerrufs- bzw. Rücktrittsfrist von sechzig (60) Tagen ein.

 

Die Widerrufsfrist läuft sechzig (60) Tage nach dem Datum aus, zu dem Sie (oder eine von Ihnen benannte Person) die von Ihnen bestellten Waren erhalten haben, oder – sollten unter einem Auftrag mehrere Teillieferungen erfolgen – sechzig (60) Tage nach dem Datum, zu dem Sie (oder eine von Ihnen benannte Person) die letzte Teillieferung erhalten haben.

 

Um von diesem Widerrufsrecht bzw. von Ihrem Rücktrittsrecht, sofern Ihnen dies zusteht (z. B. bei mangelhaften oder falsch beschriebenen Produkten), Gebrauch zu machen, haben Sie uns von Ihrer entsprechenden Entscheidung in Kenntnis zu setzen (Kontaktdaten sind unten zu finden). Schicken Sie uns dazu per E-Mail an info@dachfensterdirekt.de eine unmissverständliche Erklärung Ihrer Absicht, den Vertrag zu widerrufen bzw. von ihm zurückzutreten.

 

Machen Sie in dieser Absichtserklärung folgende Angaben, um uns das Auffinden Ihrer Bestellung zu erleichtern:

Nummer der Bestellbestätigung

Ihr Name und Ihre Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse)

Einzelheiten zu den Produkten, derentwegen Sie den Vertrag widerrufen bzw. davon zurücktreten möchten.

 

Zur Einhaltung der Widerrufsfrist (d. h., wenn Sie Ihr Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, geltend machen) genügt es, dass Sie Ihre Widerrufserklärung vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Auswirkungen der Inanspruchnahme des Widerrufs-/Rücktrittsrechts

Sollten Sie den Vertrag widerrufen (d. h. von Ihrem Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, Gebrauch machen), erstatten wir Ihnen sämtliche von Ihnen geleisteten Zahlungen einschließlich der Versandkosten, wobei wir nicht für etwaige zusätzliche Versandkosten aufkommen, die bei einer anderen Versandart als der von uns angebotenen günstigsten Standardversandart entstehen. Wir leisten die Rückerstattung unverzüglich, jedoch keinesfalls später als:

  1. vierzehn (14) Tage nach dem Datum, zu dem wir die von Ihnen zurückgesandten Produkte entgegengenommen haben, oder
  2. (falls früher) vierzehn (14) Tage nach dem Datum, zu dem Sie uns einen Nachweis über die Rücksendung der betreffenden Produkte haben zukommen lassen, oder
  3. vierzehn (14) Tage nach dem Datum, zu dem wir von Ihnen über Ihre Entscheidung, den Vertrag zu widerrufen, informiert worden sind, sollten zu diesem Zeitpunkt noch keine Produkte versandt worden sein.

Die Rückerstattung wird mit demselben Zahlungsmittel geleistet, das Sie für die ursprüngliche Transaktion genutzt hatten, wenn nicht ausdrücklich ein anderes Zahlungsmittel vereinbart wurde; die Rückerstattung erfolgt für Sie auf jeden Fall kostenfrei.

Ein Rücktritt vom Vertrag (z. B. weil die Ihnen gelieferten Produkte mangelhaft oder falsch beschrieben sind) zieht dieselben Konsequenzen nach sich wie ein Widerruf (siehe oben). Der einzige Unterschied besteht darin, dass wir Ihnen bei einem Rücktritt ebenfalls die Versandkosten erstatten, selbst wenn Sie sich für eine andere Versandart als die von uns angebotene günstigste Versandart entschieden hatten.

 

Falls Sie den Vertrag aus einem beliebigen Grund kündigen möchten, nachdem die von Ihnen bestellten Produkte auf den Versandweg gebracht oder von Ihnen in Empfang genommen worden sind, sind Sie verpflichtet, sie uns zurückzusenden. Wenden Sie sich per E-Mail an info@dachfensterdirekt.de, um sich über die Modalitäten für die Rücksendung von Produkten zu informieren. Sie haben uns die Produkte unverzüglich, jedoch spätestens vierzehn (14) Tage nach dem Datum zurückzuschicken, zu dem Sie uns Ihre Widerrufs- bzw. Rücktrittserklärung haben zukommen lassen. Die Frist ist eingehalten, wenn Sie die Produkte vor Ablauf der sechzig (60) Tage zurücksenden.

 

Sollten Sie den Vertrag widerrufen (d. h. von Ihrem Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, Gebrauch machen), haben Sie die direkten Kosten für die Rücksendung der Produkte zu tragen. Bei einem Vertragsrücktritt (z. B., weil die Ihnen gelieferten Produkte mangelhaft oder falsch beschrieben sind) erstatten wir Ihnen diese Kosten.

 

Bei einer Handhabung der Produkte, die der Art, den Eigenschaften und der Funktion der Produkte widerspricht, haften in jedem Fall Sie für eine Wertminderung der Produkte. Das Ausmaß der Wertminderung wird wie unten beschrieben bestimmt.

 

Verfahren zur Bestimmung des Wertverlusts von Produkten

Um sich über Art, Eigenschaften und Funktion der Produkte Klarheit zu verschaffen, sind Sie berechtigt, die Produkte anzufassen und zu kontrollieren, haben dabei jedoch (i) mit der gebotenen Sorgfalt und (ii) auf dieselbe Weise vorzugehen, die Ihnen üblicherweise in einem Ladengeschäft erlaubt würde. Jede darüber hinausgehende Handhabung oder Prüfung der Produkte kann zu einer Wertminderung führen, die uns zum Abzug eines entsprechenden Betrags vom Rückerstattungsbetrag oder zu einer entsprechenden Inrechnungstellung berechtigt. Das Ausmaß der Wertminderung wird fallweise festgelegt. Im Rahmen der oben beschriebenen Inaugenscheinnahme und Prüfung der Produkte können Sie die Verpackung öffnen und die Stoffe und Farben der Produkte mit gebotener Sorgfalt prüfen, solange Sie die Verpackung beim Öffnen nicht beschädigen. Eine beschädigte Verpackung wird als wertmindernd angesehen. Auch eine Verbauung der Produkte lässt eine Minderung des Wertes der Produkte erwarten. Wir möchten daran erinnern, dass Sie für die Produkte verantwortlich sind und für Beschädigungen der Produkte haften, solange sie sich in Ihrem Besitz befinden und noch nicht an uns zurückgeschickt wurden.

 

Geltendes Recht und Gerichtsstand

Die über diesen Webshop geschlossenen Verträge unterliegen Deutch recht. Die Gerichte von Bundesrepublik Deutschland sind für jegliche Rechtsstreitigkeiten oder Ansprüche zuständig, die sich aus den über diesen Webshop geschlossenen Verträgen ergeben.

 

Beschwerden

Wenn Sie sich über Ihren Online-Einkauf beschweren möchten, können Sie dafür das Online-Streitbeilegungsportal der EU-Kommission nutzen, das unter dem folgenden Link abrufbar ist: http://ec.europa.eu/odr.